Stadt Grevenbroich begrüßt ihre neuen Nachwuchskräfte

Grevenbroich – Mit dem neuen Ausbildungsjahr begin­nen acht Nachwuchskräfte ihre Ausbildung bei der Stadt Grevenbroich. Bürgermeister Klaus Krützen und Personaldezernent Claus Ropertz begrüß­ten die neuen „Azubis“ offi­zi­ell im Grevenbroicher Rathaus.

Auch der Vorsitzende des Personalrates Thomas Lemke, die Vertreterinnen der Jugend‐ und Auszubildendenvertretung Frau Kolata und Frau Zillikens, die Leiterin des Jugendamtes Frau Schikora sowie die Ausbildungsleiterin Frau Buchkremer wünsch­ten ihnen einen erfolg­rei­chen Start in das Berufsleben.

Für die Nachwuchskräfte in der Verwaltung, die als Verwaltungsfachangestellte und im dua­len Studiengang Bachelor of Laws (FH) im Beamtenverhältnis aus­ge­bil­det wer­den, beginnt die Ausbildung zum 01. September die­sen Jahres. Am 01. August waren bereits vier Erzieherinnen und ein Erzieher in die Ausbildung im Rahmen der pra­xis­in­te­grier­ten Ausbildung (PIA) gestar­tet. Diese Ausbildung wird in Kooperation mit dem Berufsbildungszentrum erst­ma­lig bei der Stadt Grevenbroich ange­bo­ten.

Nach der Begrüßung erhiel­ten die Auszubildenden wei­tere Informationen für die bevor­ste­hende Ausbildung und konn­ten ihre zukünf­tige Dienststelle bei einem Rathausrundgang ken­nen­ler­nen.

Bürgermeister Klaus Krützen mit Lea Schillings, Pia Hentschel, Giulia Kelm, Anke Kolata und Kathrin Zillikens, Thomas Lemke, Mia Maaßen, Teoman Tinmaz und Nina Schmitz. Foto Stadt
(115 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)