Rommerskirchen: Bürgertreffen zur B 477n

Rommerskirchen – Fast 2.600 Rommerskirchener haben sich an der Unterschriftenaktion für den baldigen Baubeginn der B477n beteiligt. Diese Unterschriften sollen baldmöglichst Verkehrsminister Wüst übergeben werden.

Die Initiatoren der Interessengemeinschaft "pro B 477" wollen aber jetzt nicht die Hände in den Schoß legen und abwarten. Mit Nachdruck wird das Ziel verfolgt, dass der Bau der Straße schnellstmöglich startet und keine neuen Verzögerungen entstehen. Dem Verkehrsministerium soll die Dringlichkeit für die Bewohner von Rommerskirchen weiterhin bewusst bleibt.

Um über das weitere Vorgehen zu beraten, lädt die Interessengemeinschaft gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Martin Mertens alle Interessierten zu einem Bürgertreffen zum Thema "B477n – Wie geht es weiter?" ein.

Das Treffen findet statt am 16.8.2018 um 18.30 Uhr in der Gillbach Schänke, Sebastianusstraße 74, 41569 Rommerskirchen.

 

(73 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)