Kaarst: Tageswohnungseinbrecher unter­wegs – Polizei sucht Duo

Kaarst-Vorst (ots) - In Vorst suchten sich Tageswohnungseinbrecher am Freitag (03.08.), in der Zeit von 09:15 Uhr und 14:00 Uhr, eine freistehende Doppelhaushälfte an der Antoniusstraße für ihre Zwecke aus.

Dort hebelten sie eine Terrassentür auf, durchsuchten anschließend mehrere Räume und verschwanden anschließend unerkannt aus dem Haus. Art und Umfang der Beute sind noch unbekannt. Eine Anwohnerin beobachtete, gegen 12:45 Uhr, zwei Männer, die hinter den Häusern der Antoniusstraße umher schlichen.

Das Duo hatte zwei Taschen dabei und flüchtete über den "Vorster Pfad" auf die Straße "Auf der Schiefroute" und von dort weiter über den "Grünen Weg" in Richtung Friedhof.

Eine Fahndung durch die zwischenzeitlich informierte Polizei verlief ohne Erfolg. Das Kriminalkommissariat 14 in Neuss hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Ermittler bitten Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Bereich Vorst gemacht haben, sich unter Telefon 02131 3000.

(48 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*