Einbruch in Neusser Reihenhaus – Polizei bie­tet Beratungstermin an

Neuss (ots) – Ein Reihenhaus an der Mühlenstraße in der Neusser Innenstadt war das Ziel von Wohnungseinbrechern.

In der Nacht zum Montag (06.08.), zwi­schen 00:30 Uhr und 07:40 Uhr, dran­gen die Täter auf bis­lang noch unbe­kannte Weise in das Haus ein. Während die ahnungs­lo­sen Bewohner schlie­fen und von dem Vorfall nichts mit­be­ka­men, durch­such­ten die Einbrecher Teile des Mobiliars. Sie ent­wen­de­ten, nach ers­ten Erkenntnissen, zwei Mobiltelefone.

Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 300–0 ent­ge­gen.

Übrigens: Mehr als 40 Prozent aller Wohnungseinbrüche blei­ben im Versuchsstadium ste­cken, nicht zuletzt wegen siche­rungs­tech­ni­scher Einrichtungen. Kompetente und kos­ten­lose Tipps von Experten der Kriminalpolizei bekom­men Sie bei der „Beratung am Abend”.

Bei die­sem Termin dreht sich alles um die Frage: „Wie kann ich mich best­mög­lich vor Wohnungseinbrechern schüt­zen?”

  • Wann: Mittwoch, 15.08.2018, 18 Uhr (Anmeldung unter Telefon 02131 3000 erfor­der­lich).
  • Wo: Polizeigebäude, Jülicher Landstraße 178, 41464 Neuss
(35 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)