Dormagen: Feuerwehr befreit Katze aus Kamin

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Dormagen – „Paula“ ist wie­der zurück bei ihrem Frauchen: Die Katze war ges­tern Mittag (02.08.2018) auf ihrem Weg vom Dach in den Keller in einem Lüftungsschacht ste­cken geblie­ben.

Die Feuerwehr Dormagen rückte mit dem Löschzug der Hauptfeuerwache nach Hackenbroich aus, um das Tier zu ret­ten. Über die Drehleiter gelang es den Einsatzkräften, die Fellnase in Richtung Keller zu bewe­gen.

Dort stan­den wei­tere Kräfte bereit, um „Paula“ mit Futter durch eine Revisionsklappe zu locken und ihrer erleich­ter­ten jun­gen Besitzerin zu über­ge­ben. 

Foto: Feuerwehr
(53 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.