Neuss: Ausstellung der Preisträger-​Entwürfe für das Alexianer-​Quartier

Neuss – Auf dem Gelände des ehemaligen St. Alexius-Krankenhauses wird ein neues Quartier entstehen. Das Wettbewerbsverfahren für mehrere Baufelder ist abgeschlossen und das Preisgericht hat die Preisträger festgelegt.

Damit sich auch die Neusser Bürgerinnen und Bürger erste Vorstellungen von den Entwürfen für das neue Quartier machen können werden diese im Foyer des Neusser Rathauses, Markt 2, ausgestellt. Die Entwürfe sind bis Donnerstag, 9. August 2018, zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.

Das Wettbewerbsverfahren fokussiert sich auf gestalterisch hochwertige, raumprägende Architektur, ohne den Aspekt des kostengünstigen Bauens aus den Augen zu verlieren. Der geförderte Wohnungsbau soll insgesamt im Baugebiet einen Anteil von rund 30 Prozent haben. So soll einer breiten Schicht der Bevölkerung Zugang zu Wohnraum im Baugebiet ermöglicht werden. Zielgruppe des Wohnungsbaus sin Neusser Haushalte, insbesondere junge Familien. Um die Preise möglichst gering zu halten, wurde im Wettbewerb zudem Wert auf eine möglichst kostengünstige Bauweise gelegt.

(68 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)