Kaarst: Sperrung des Grillplatzes nahe Vorster Wald

Kaarst – Aufgrund der anhaltenden Trockenheit und der daraus resultierenden erhöhten Brandgefahr wird der Grillplatz am Vorster Wald gesperrt.

Selbst mit vorbeugenden Notfallmaßnahmen wie Wasser- oder Sandeimer bleibt die Gefahr des Funkenfluges und einer Brandentstehung im Umfeld bestehen. Die Verwaltung bittet daher um Verständnis für diese Maßnahme.

Gleichzeitig weist die Stadt auf die auch sonst bestehende, erhöhte Brandgefahr durch offenes Feuer oder Zigarettenreste hin. Unabhängig von der aktuellen Wetterlage darf im Wald in der Zeit vom 1. März bis 31. Oktober nicht geraucht werden. Auch Glasabfälle sind gefährlich, da diese als Brennglas wirken können.

(117 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)