Rommerskirchen: Verdächtiger auf fri­scher Tat gestellt – Drogen und Beute bei ver­meint­li­chem Kfz‐​Täter beschlag­nahmt

Rommerskirchen (ots) – Die Polizei nahm am Freitagmorgen (27.7.), gegen 6 Uhr, einen 32‐​jährigen Bergheimer an der Giller Straße vor­läu­fig fest.

Zeugen hat­ten den Mann beob­ach­tet, wie er sich an gepark­ten Autos im Bereich Breslauer Straße und Venloer Straße zu schaf­fen machte und auch bereits in die Innenräume ein­ge­drun­gen war. Als die Beamten den Verdächtigen durch­such­ten, stell­ten sie Beute, Werkzeug und auch eine geringe Menge Betäubungsmittel sicher.

Der bereits wegen Diebstahls und Drogendelikten bekannte Tatverdächtige muss sich nun einem Ermittlungsverfahren stel­len. Auch wegen des Besitzes der Betäubungsmittel wird sich der 32‐​Jährige ver­ant­wor­ten müs­sen.

(89 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)