Meerbusch: Säuberungsaktion rund um den Nierster Pajas

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Meerbusch-Nierst – Am Samstag, den 28.07.2018, hatten sich die Löschgruppe Nierst der Meerbuscher Feuerwehr und einige Vorstandsmitglieder des Nierster Bürgervereins (NBV) verabredet, um in einer gemeinsamen Aktion die Anlagen rund um den Pajas wieder auf  Vordermann zu bringen.

Da kam der kurzfristige Temperaturrückgang mit einigen wenigen Regentropfen gerade zur rechten Zeit, damit man nicht in der brütenden Sommerhitze arbeiten musste. Die Grünanlagen wurden gewässert, das vertrocknete Laub rund um die Beete beseitigt, der Pajas und der Brunnen mit dem Hochdruckreiniger gesäubert.

Nun erstrahlt die Nierster Mitte wieder in vollem Glanze und der Pajas, das Symbol des Nierster Karnevals, grüßt alle Vorbeigehenden und –fahrenden wie eh und je mit seiner Pritsche.

Foto: Privat
(100 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.