Rommerskirchen: Venloer Straße gesperrt – Quecksilber aus­ge­tre­ten

Rommerskirchen – Am gestrigen Freitag, den 27.07.2018, gegen 20:15 Uhr, befand sich die Freiwillige Feuerwehr Rommerskirchen in einem ABC Land Einsatz. Die Venloer Straße musste während des Einsatzes voll gesperrt werden.

Hier der Einsatzbericht vom Freitag:

Der Löschzug Rommerskirchen ist derzeit gemeinsam mit dem Löschzug Nettesheim auf der Venloer Straße, Höhe Dom Eck im Einsatz. Hier ist eine geringe Menge Quecksilber ausgetreten. Da Quecksilber an freier Luft verdampft und giftige Gase bildet, wurde der Bereich durch die Feuerwehr weiträumig abgesperrt. 

Ein Spezialfahrzeug aus Dormagen wurde angefordert, um das Quecksilber und somit die Gefahrenquelle zu entfernen. Die Venloer Straße ist aufgrund des Einsatzes derzeit zwischen Hotel Garni Winkelhoch und Markt in der Ortsdurchfahrt Rommerskirchen gesperrt. 

Foto: Ffw Rommerskirchen

 

(341 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)