Kaarst: Feuer in Garage – Polizei geht von tech­ni­schem Defekt aus

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Kaarst-Vorst (ots) - Wir berichteten mit unserer Pressemitteilung vom 26.07.2018, 12:29 Uhr, über ein Feuer in einer Garage an der Eickerender Straße in Vorst. Durch die Flammen war auch ein Mini beschädigt worden.

Die Brandexperten der Kriminalpolizei sind zu dem vorläufigen Ergebnis gekommen, dass das Feuer auf einen technischen Defekt zurückzuführen sein dürfte. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung liegen nicht vor. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

(95 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.