Neuss: Brandereignis im Bereich Karl-​Arnold-​Straße im Stadtbezirk Furth-Süd

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) – In einer Halle auf der Karl-​Arnold-​Straße kam es aus unge­klär­ter Ursache zu einem aus­ge­dehn­ten Brand. Die Feuerwehr war mit meh­re­ren Löschzügen vor Ort.

Aufgrund der star­ken Rauchausbreitung war auch die Messeinheit der Feuerwehr Neuss im Einsatz und führte Luftmessungen durch, alle Luftmessungen im Umkreis der Einsatzstelle blie­ben jedoch ohne beson­de­ren Befund.

Seit 20:00 Uhr sind die Maßnahmen der Feuerwehr Neuss been­det. Ein leicht ver­letz­ter Feuerwehrmann wird aktu­ell vor­sorg­lich im Krankenhaus behan­delt. Im Einsatz waren die Löschzüge 10, 11, 13 und 19. Die Löschzüge 12 und 14 stell­ten über die gesamte Einsatzdauer auf der Feuerwache den Brandschutz für das Stadtgebiet sicher. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

(262 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)