Grevenbroich: Alkoholiserter Fahrer ver­ur­sacht erheb­li­chen Sachschaden

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Grevenbroich-Noithausen (ots) - Am späten Freitagabend (20.07.) befuhr ein 34-jähriger Grevenbroicher mit seinem Ford Focus die Straße "Am Rittergut" in Richtung Grabenstraße in Noithausen.

In Höhe der Hausnummer 40 touchierte er zunächst einen geparkten PKW am linken Aussenspiegel und fuhr anschließend in zwei weitere geparkte Fahrzeuge und beschädigte diese teilweise erheblich. Während der Unfallaufnahme konnte deutlicher Alkoholgeruch beim Unfallfahrer wahrgenommen werden.

Ihm wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Sein ebenfalls stark beschädigtes Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

(213 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.