Dormagen: SVGD saniert Tiefgarage in Zons und schafft neuen Parkraum

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen-​Zons – Die Stadtbad- und Verkehrsgesellschaft Dormagen (SVGD) saniert ab dem 13. August umfang­reich die Tiefgarage und ober­ir­di­schen Parkplätze an der Grünwaldstraße/​Schloßstraße in Zons. Zudem ent­ste­hen dort zwölf neue ober­ir­di­sche Stellplätze.

Die Tiefgarage wird wäh­rend der umfang­rei­chen Bauarbeiten voll­stän­dig geräumt. Stellplatz-​Mieter müs­sen für die Dauer der Bauarbeiten keine Miete zah­len. „Wir bit­ten alle Betroffenen um Verständnis für mög­li­che Unannehmlichkeiten. Die Sanierungsarbeiten und Baumaßnahmen sind aber drin­gend erfor­der­lich und wer­den im Ergebnis zu einem deut­lich wahr­nehm­ba­ren Qualitätssprung und mehr Parkraum füh­ren“, erklärt SVGD-​Geschäftsführer Klaus Schmitz.

Stellplatzmieter mit Anwohnerausweis kön­nen wäh­rend der Bauzeit kos­ten­los die umlie­gen­den Parkplätze am Rheintor, Flügeldeich und an der Mühle nut­zen. Stellplatzmieter, die noch kei­nen Anwohnerausweis besit­zen, erhal­ten die­sen in der TouristInfo Zons (Schloßstraße 2–4). Die Kosten wer­den nach Vorlage des Belegs von der SVGD erstattet.

(41 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)