Kaarst: Initiativen gegen Fluglärm – Um 22.00 Uhr muss Schluss sein

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Kaarst – Unter dem Motto „Um 22.00 Uhr muss Schluss sein!“ haben sich sieben Initiativen gegen Fluglärm zusammengeschlossen und fordern bei der Landesregierung ein striktes Nachtflugverbot am Flughafen Düsseldorf ein.

Um der Forderung Nachdruck zu verleihen, wird auf die Unterstützung aus der Bürgerschaft gesetzt. Zu diesem Zweck gibt es Flyer mit Postkarten, die ausgefüllt werden können. Die Flyer mit den Postkarten liegen auch im Rathaus Kaarst und in der Verwaltungsdienststelle Büttgen an den Infotheken aus. Die Postkarten können hier auch unfrankiert abgegeben werden.

Parallel zur Postkartenaktion hat die Bürgerinitiative auch eine OnlinePetition gestartet. Weitere informationen unter www.kagf.de

(318 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.