Dormagen: Brennende Gabelstapler: Große Rauchsäule über Stürzelberg

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen-​Stürzelberg – Vier bren­nende Gabelstapler lös­ten am Montagabend in Stürzelberg ein Großfeuer auf dem Gelände eines Industriebetriebs an der Sachtlebenstraße aus.

Die Feuerwehr wurde gegen 18.30 Uhr alar­miert. Als die ers­ten Einsatzkräfte vor Ort ein­tra­fen stieg bereits eine große schwarze Rauchsäule in den Abendhimmel. Durch den Einsatz von Löschschaum konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen des Feuers ver­hin­dert werden.

Dank des umsich­ti­gen Handelns der Mitarbeiter wur­den keine Personen ver­letzt. Eine Gefahr für die Umwelt bestand zu kei­nem Zeitpunkt. 
Im Einsatz waren ins­ge­samt 45 Einsatzkräfte aus den Löschzügen Stürzelberg, Zons sowie aus dem haupt­amt­li­chen Löschzug.

(241 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)