Rhein-​Kreis Neuss: Rund 350 Besucher erleb­ten tol­les Kinderkonzert im Kulturzentrum Sinsteden

Rhein-Kreis Neuss – Sommer, Sonne, Superstimmung. Das erlebten jetzt rund 350 Besucher beim Kinderkonzert im Kreiskulturzentrum in Rommerskirchen-Sinsteden. Kinder aus der musikalischen Früherziehung und dem Instrumentalunterricht der Musikschule Rhein-Kreis Neuss begeisterten dort ihr Publikum mit Liedern, Tänzen und Instrumentalstücken.
 
Durchgehend viel Applaus gab es für alle Darbietungen – von der Büffelherde, die sich im Kreis bewegt, den mit Tüchern gestalteten Wind-Tanz oder rhythmische Frage- und Antwortspiele der Vorschulkinder bis zu den Auftritten der Instrumentalschüler.

Besonders bei den „Instrumentalisten“ gab es Talente zu entdecken wie Nicola Boetzel auf der Blockflöte oder Calla Berner auf der Oboe. Dass auch Grundschulkinder sehr gut von Gesangsunterricht profitieren, zeigten Viola Cohnen und Anna Rochel. Der Klavierfachbereich war mit zahlreichen gelungenen Beiträgen ebenfalls gut aufgestellt. Solistisch, vier- und sechshändig gingen die Kinder „an die Tasten“. Ganz selbstverständlich musizierte auch Jonathan Rodewig am Saxophon.

Viel Publikum und viel Spaß beim Kinderkonzert im Kreiskulturzentrum in Rommerskirchen-Sinsteden. Foto: Rhein-Kreis Neuss
(20 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*