Grevenbroich: Straßenbäume: Stadtbetriebe bit­ten um Unterstützung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Grevenbroich – Die anhaltende Trockenheit macht auch den Straßenbäumen in Grevenbroich zu schaffen. Daran haben auch die wenigen Regentropfen der letzten Tage nichts geändert. Viele Bäume haben schon begonnen, Laub abzuwerfen.

Die Stadtbetriebe kümmern sich mit zusätzlicher Wässerung um die Bäume, aber auch die Bevölkerung kann helfen. Einmal pro Woche sechs Eimer Wasser an den Straßenbaum vor der eigenen Haustüre reichen dabei völlig aus – das ist auch besser, als täglich eine geringe Menge zu gießen.

(94 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.