Jüchen: Jugendfeuerwehr – Berufsfeuerwehrtag 2018

Jüchen – Am 14. Juli fin­det der nun­mehr 11. Berufsfeuerwehrtag der Jüchener Jugendfeuerwehr statt. Wie bereits in den Vorjahren wer­den inner­halb eines 24 Stunden Dienstes die Teilnehmer in der Feuerwache an der Kelzenberger Straße über­nach­ten und dort die auf einer Berufsfeuerwache anfal­len­den all­täg­li­chen Arbeiten durch­füh­ren.

Neben dem Tagesdienst auf der Feuerwache zäh­len natür­lich auch Übungs- und Fortbildungsdienste, sowie auch unvor­her­ge­se­hene Einsätze, die durch das Betreuerteam vor­be­rei­tet wer­den, zum Tagesablauf.

Unterstützt wird die Feuerwehr wie in den letz­ten Jahren durch den Malteser Hilfsdienst. Beim dies­jäh­ri­gen Berufsfeuerwehrtag sind ins­ge­samt 35 Kräfte incl. der Betreuer aus der akti­ven Wehr und des Malteser Hilfsdienstes ein­ge­bun­den.

(70 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)