Dormagen: Nächtlicher Stromausfall in Dormagen-​Mitte und Rheinfeld

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Dormagen – Am Montag, den 02. Juli 2018, kam es gegen 01.27 Uhr zu einem etwa ein­stün­di­gen Stromausfall in Dormagen-​Mitte und Rheinfeld zwi­schen der Vom-​Stein-​Straße und Walhovener Straße.

Etwa 1.000 Haushalte waren von der Störung betrof­fen. Der Bereitschaftsdienst begann sofort mit der Fehlersuche und Behebung. Um 02.16 Uhr waren bereits 10 von 12 betrof­fe­nen Ortsnetzstationen wie­der­ver­sorgt. Um 02.38 Uhr waren alle Stationen wie­der­ver­sorgt.

Grund für die Versorgungsunterbrechung, war ein tech­ni­scher Defekt auf einer Kabelstrecke zwi­schen Goethestraße und Vom-​Stein-​Straße.

(77 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)