Neuss: Radfahrer nach Beinahe-​Zusammenstoß gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Grimlinghausen (ots) – Zwei Leichtverletzte in einem Taxi waren die Folge eines Verkehrsunfalls am Freitagmorgen (22.06.). Gegen 07:45 Uhr, musste der Fahrer eines Mercedes Vito, in Höhe des Kreisverkehrs Jagenbergstraße /​Bonner Straße, sein Fahrzeug stark abbrem­sen, um einen Zusammenstoß mit zwei Mountainbike-​Fahrern zu ver­hin­dern, die plötz­lich die Straße überquerten.

Dabei zogen sich zwei Fahrgäste im Vito leichte Verletzungen zu. Die bei­den männ­li­chen Radfahrer setz­ten ihren Weg anschlie­ßend fort.

Das Verkehrskommissariat in Neuss sucht nun nach den unbe­kann­ten Unfallbeteiligten, um den Hergang abschlie­ßend ermit­teln zu kön­nen. Die bei­den Radfahrer sowie andere Hinweisgeber wer­den gebe­ten, unter der Telefonnummer 02131 300–0 Kontakt mit der Polizei aufzunehmen.

(40 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)