Meerbusch: Grüne wäh­len einen neuen Vorstand

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch – Am 20.06.2018 fand die Mitgliederversammlung von Bündnis 90 /​DIE GRÜNEN Meerbusch statt. Der Vorstand berich­tete über die poli­ti­schen Aktivitäten 2017/​2018: Unter ande­rem über den Landtags- und Bundestagswahlkampf 2017, die Organisation und Beteiligung der Fahrt zur Menschenkette gegen Tihange in Belgien und die Baumspende zum Tag des Baumes 2017.

Nach dem Bericht der Kassiererin und der Rechnungsprüferinnen wurde der Vorstand ein­stim­mig ent­las­tet. Anschließend wurde der Vorstand tur­nus­ge­mäß neu gewählt. Für den Vorsitz kan­di­dierte erneut Joris Mocka aus Osterath und als stell­ver­tre­tende Vorsitzende Monika Driesel aus Lank.

Beide wur­den ein­stim­mig wie­der­ge­wählt. Als Kassiererin wurde Barbara Neukirchen eben­falls wie­der­ge­wählt. Beisitzer wur­den Ralf von Vorst, Jürgen Peters und Morice-​Constantin Ippers, RechnungsprüferInnen Sarah Winter und Torsten Schmidt. Alle Wahlen erfolg­ten ein­stim­mig. Darüber hin­aus berei­ten sich die Meerbuscher Grünen auf den Europawahlkampf 2019 vor. Es wird eine Arbeitsgruppe gegrün­det, an der sich Parteimitglieder aber auch jede /​jeder GrünInteressierte betei­li­gen kann.

(15 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)