Kaarst: Aktion „Arbeitsplatz Kunst”

Kaarst – Nach ein­jäh­ri­ger Pause fin­det am Wochenende 30.06.2018/01.07.2018 wie­der die kreis­weite Aktion „Arbeitsplatz Kunst” statt. Es betei­li­gen sich ins­ge­samt über 190 Künstlerinnen und Künstler aus dem gesam­ten Rhein‐​Kreis Neuss

Erste Eindrücke von Arbeiten der Künstlerinnen und Künstler sind auf der Internetseite www​.arbeits​platz​-kunst​.de zu fin­den.

Im Kaarster Stadtgebiet öff­nen fol­gende Künstler ihre Ateliers:

  • Rose Köster und Trudi Sommer‐​Knuppertz bil­den auf der Langen Hecke 53 eine Ateliergemeinschaft.
  • Im neuen Kunstatelier Einblick bei Ikea (Hüngert 18) prä­sen­tie­ren sich die Künstlerinnen Gerlind Engelskirchen und Maria Höveler mit Teilnehmern des Kunstatelier Einblick.
  • Die Malerinnen Erika Jörgenshaus‐​Borgmann (Köngisberger Straße 9), Karla Tänzer (Hirschstraße15 ) und Ursula RingesSchages (Rheinstraße16, nur sonn­tags geöff­net) freuen sich eben­falls wie­der auf inter­es­sier­tes Publikum.
  • Erstmals am Arbeitsplatz Kunst nimmt Ille Mularski teil, die auf dem Tilsiter Weg 3 ihre Skulpturen zeigt.

Öffnungszeiten der Ateliers:
Samstag, 30.06.2018, 15 – 19 Uhr
Sonntag, 01.07.2018, 11 – 17 Uhr

(20 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)