Dormagen: Seniorenkino zeigt am 4. Juli „Der Buchladen der Florence Green“

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!
Wussten Sie das dafür ein hoher Zeitaufwand erforderlich ist? Auch die Aufwendungen für Reportagen und die Internetkosten sind nicht unerheblich.

Werbung ist die einzige Möglichkeit Kosten zu decken. Diese Art der Finanzierung macht jedoch abhängig. Aber Unabhängigkeit ist ein hohes Gut, welches ich unbedingt bewahren möchte und die "Werbebanner" sind unbeliebt.

Daher bitte ich meine zahlreichen Leser um Unterstützung. Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich einbringen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber


Dormagen – Am Mittwoch, 4. Juli, zeigt das Seniorenkino Dormagen im „Dein Kino“ um 15 Uhr das Drama „Der Buchladen der Florence Green“. Emily Mortimer spielt darin die verwitwete Florence Green, die in den späten 1950er Jahren in die kleine Küstenstadt Hardborough im Osten Englands zieht.

Nachdem sie früh ihren Mann verloren hat, mit dem sie eine Liebe zu Literatur aller Art teilte, möchte sie ihren Traum verwirklichen und beschließt, eine kleine Buchhandlung eröffnen, um die anderen Bewohner des verschlafenen Städtchens mit aufregenden und interessanten Geschichten aus ihrer Lethargie zu reißen. Zunächst geht ihr Plan auf, die von ihr verkauften Bücher finden überall Anklang und sogar der eigenbrötlerische, zurückgezogen lebende Mr. Brundish findet Gefallen am neuen Buchladen und dessen Besitzerin. Doch dann macht die einflussreiche Violet Gamart Ärger, die zu den angesehensten Personen in Hardborough gehört und befürchtet, die Kontrolle über die Stadt und ihre Bewohner zu verlieren.
 
Einlass ist ab 14 Uhr. Wer mag, kann vor dem Film bei einer Tasse Kaffee klönen. Im Preis von sechs Euro sind Kaffee und Gebäck enthalten. Kuchen kostet 2,50 Euro Aufpreis.
 
Senioren, die Begleitung brauchen, können sich an den Kulturbegleitdienst der Freiwilligen Agentur Dormagen wenden. Informationen erhalten Sie unter 02133/539220. 

 

(24 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)