Rommerskirchen: Pkw über­schlägt sich in Vanikum

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Rommerskirchen (ots) - Am Dienstag, dem 12.06.2018, gegen 22:43 Uhr, befuhr eine 22-jährige Fahrzeugführerin aus Köln, mit ihrem VW Polo die Hauptstraße in Vanikum in Fahrtrichtung Eckum.

Im dortigen Verlauf einer Linkskurve verlor sie zunächst aus unbekanntem Grund die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte mit ihren Reifen gegen eine Bordsteinkante. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach in einem dort befindlichen Vorgarten liegen. Beide Fahrzeuginsassen konnten sich selbstständig aus dem Pkw befreien und wurden mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch bei der Fahrzeugführerin fest. Die Folgen waren die Entnahme einer Blutprobe sowie die Sicherstellung ihres Führerscheins. Durch die Feuerwehr Rommerskirchen wurden auslaufende Betriebsmittel aufgenommen. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Hauptstraße gesperrt werden; zu gravierenden Verkehrsstörungen kam es nicht.

(153 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.