Kaarst: Autodiebstahl – Kripo ermit­telt in zwei Fällen

Kaarst (ots) - Zwei Autodiebstähle vom Wochenende beschäftigen die Kriminalpolizei. Am Samstag (2.6.), in der Zeit von 2:40 bis 04:10 Uhr, entwendeten Unbekannte einen gelben Land Rover von der Straße "Am Stüssgeshof" in Kaarst. Der Wagen trug zuletzt die Kennzeichen NE-DM 8000.

In der Nacht von Sonntag auf Montag (3./4.6.) schlugen Autodiebe an der Josef-Kuchen-Straße in Holzbüttgen zu. Sie stahlen einen schwarzen BMW X5 mit den Kennzeichen D-BA 1509.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer kann Angaben zu verdächtigen Beobachtungen oder zum Verbleib der Fahrzeuge machen? Hinweise nimmt das zentrale Kommissariat 14 entgegen (02131 3000).

(72 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)