Grevenbroich: Polizei sucht hel­les Baustellenfahrzeug mit Auflieger nach Verkehrsunfall

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Grevenbroich (ots) - Am Mittwochabend (30.05.) kam es zu einer Verkehrsunfallflucht auf einem Parkplatz eines Discounters an der Straße "Zur Wassermühle". An einer geparkten schwarzen BMW Geländelimousine war hierbei ein erheblicher Sachschaden entstanden.

Gegen kurz vor 18:00 Uhr beobachtete der Halter des betroffenen Autos ein helles Baustellenfahrzeug mit einem Auflieger, das rückwärts aus einer gegenüberliegenden Parkbucht seines BMW X3 fuhr. Dabei kam das Baustellenfahrzeug dem X3 augenscheinlich sehr nahe. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte der Halter erhebliche Beschädigen am Heck des BMW fest. Der Unfallverursacher hatte den Parkplatz zwischenzeitlich in unbekannte Richtung verlassen, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Nach Angaben des Zeugen, sollen auf dem Auflieger des vermutlichen unfallverursachenden Fahrzeuges Metallstangen gelegen haben. Das Verkehrskommissariat in Grevenbroich sucht nun nach weiteren Zeugen und dem flüchtigen Fahrzeug. Hinweise werden erbeten unter Telefon 02131-3000.

(510 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.