Dormagen: Politik und Pizza: Stadt bit­tet Jugendliche zu Gedankenaustausch

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Dormagen – Jugendliche ab 14 Jahre sind herzlich eingeladen, am Dienstag, 29. Mai, ab 17.30 Uhr im Rathaus (Raum 0.23) über eigene Ideen und Wünsche zu sprechen oder Kritik loszuwerden.

„Wer mitreden möchte und etwas für Jugendliche in Dormagen bewegen will, sollte den Termin nicht verpassen“, sagt Julia Stöcker, Kinder- und Jugendbeauftragte der Stadt. „Außerdem gibt es bei dem Treffen nicht nur Politik, sondern auch Pizza“, so Stöcker. Interessierte werden gebeten, sich vorab bei Julia Stöcker zu melden.

Telefon 02133/257247
Mobil 0151/18416430
julia.stoecker@stadt-dormagen.de

(9 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.