Korschenbroich: Arbeitsplatz Kunst: Künstlerinnen und Künstler öff­nen ihre Ateliers

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Vom 30. Juni bis zum 1. Juli 2018 kehrt der „Arbeitsplatz Kunst” zurück. Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler im Rhein-​Kreis Neuss wer­den wie­der ihre Ateliers öffnen.

Eine Preview-​Ausstellung mit Positionen zahl­rei­cher Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird am 7. Juni, 19.00 Uhr, im Verwaltungssitz des Rhein-​Kreises Neuss, Oberstr. 91, 41460 Neuss eröff­net. Im Kulturbahnhof Korschenbroich, Am Bahnhof 2, wird vom 23. Juni bis zum 8. Juli eine Begleitausstellung zum Arbeitsplatz Kunst unter dem Titel „Vom Bahnhof zum Atelier“ gezeigt.

In die­ser Ausstellung zei­gen Korschenbroicher Künstlerinnen und Künstler ihre Werke und machen neu­gie­rig auf einen Besuch in ihrem Ateliers. Die Ausstellung wird am Freitag, 22. Juni um 19 Uhr, eröff­net und ist sonn­tags von 14 bis 17 Uhr zu besu­chen. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen zu den ein­zel­nen Künstlerinnen und Künstler gibt es unter: http://​www​.arbeits​platz​kunst​.de/​k​u​e​n​s​t​l​er/

(31 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)