Kaarst: Königs- und Generalitätsehrenabend der Kaarster Schützenbruderschaft

Kaarst – Auch in die­sem Jahr wird der Königs- und Generalitätsehrenabend wie­der im Festzelt auf dem Kirmesplatz mit der Generalversammlung aller Schützen begin­nen. Die Versammlung star­tet am kom­men­den Freitag, den 25.05.2015 um 19.15 Uhr, Einlass ab 18.00 Uhr.

Traditionell stellt der Vorstand an die­sem Abend allen Zügen und Gesellschaften die Frage, ob sie am dies­jäh­ri­gen Volks- und Heimatfest teil­neh­men wer­den. Erfahrungsgemäß gibt es auf diese Frage nur eine Antwort: ein lau­tes und ein­stim­mi­ges „Zoch, Zoch!“. Anschließend ste­hen die Verleihungen der Silbernen Verdienstkreuze und der Königsorden auf dem Programm. Pünktlich um 22.15 Uhr star­tet dann der Fackelzug, der mit dem ers­ten Vorbeimarsch des Jahres an König Dirk I. und sei­nen Ministern im „Alten Dorf“ endet. In die­sem Jahr fin­det wie­der ein Platzkonzert im Anschluss an den Fackelzug vor der alten roma­ni­schen Kirche statt.

Nachdem im letz­ten Jahr das neue, grö­ßere Zelt inklu­sive neuem Zeltwirt Premiere gefei­ert und die Feuertaufe sehr gut über­stan­den hat, heißt es in die­sem „auf in die zweite Runde“. Der Vorstand um Schützenpräsident Claus Schiffer war im letz­ten Jahr mehr als zufrie­den mit dem neuen Zeltwirt Oellers und sei­ner Mannschaft und freut sich schon gemein­sam mit allen Kaarster Schützen und inter­es­sier­ten Bürgerinnen und Bürgern das Volks- und Heimatfest vom 09.06. bis 12.06. in Kaarst fei­ern zu dür­fen.

(49 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)