Kaarst: Stadtrat: Guido Otterbein tritt zurück

Kaarst – Der langjährige Kaarster Ratsherr Guido Otterbein (CDU) hat am Abend im Stadtrat aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt erklärt.

Der 51-Jährige saß seit 2009 für die CDU im Stadtrat und engagierte sich dort insbesondere als Sportpolitiker. Seit 2014 fungierte er als Vorsitzender des Sportausschusses.

Bürgermeisterin Dr. Ulrike Nienhaus dankte Otterbein für seine politische Arbeit und äußerte Verständnis für seine Entscheidung.

(405 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)