Meerbusch: Fahrradgeschäft hatte unge­be­tene Kundschaft

Meerbusch‐​Büderich (ots) – In der Zeit von Montagabend (14.05.), 20:00 Uhr, bis Dienstagmorgen (15.05.), 08:30 Uhr, dran­gen Unbekannte durch ein zuvor auf­ge­he­bel­tes Fenster in ein Fahrradgeschäft an der Dorfstraße in Büderich ein.

Aus dem Geschäft ent­ka­men die Täter mit einem gerin­gen Wechselgeldbetrag. Die Polizei sicherte Spuren am Tatort und sucht nun Zeugen, die ver­däch­tige Wahrnehmungen gemacht haben. Hinweise wer­den erbe­ten über die Telefonnummer 02131 3000.

(59 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)