Jüchen: Pkw schleu­dert gegen Baum – Fahrer ein­ge­klemmt

Jüchen (ots) - Am Sonntag (13.05.), gegen 18:30 Uhr kam es im Gemeindegebiet Jüchen auf der Landstraße 32, in Höhe von Schloss Dyck, zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Aus bislang ungeklärter Ursache verlor ein 56-jähriger Jüchener die Kontrolle über seinen Pkw Mercedes, drehte sich auf regennasser Fahrbahn und schleuderte gegen einen Baum. Hierbei wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt, so dass die herbeigerufene Feuerwehr ihn mit schwerem Gerät aus dem Pkw befreien musste.

Der Unfallfahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert, am PKW entstand Totalschaden. Da die Polizeibeamten in der Atemluft des Fahrers Alkoholgeruch wahrnehmen konnten, musste er sich außerdem einer Blutprobe unterziehen und seinen Führerschein abgeben.

Foto: Polizei
(196 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)