Grevenbroich: Grillen im Stadtgebiet

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Grevenbroich – Vor dem Hintergrund des schönen Wetters der letzten Tage erinnert die Stadt Grevenbroich daran, dass das Grillen in öffentlichen Grünanlagen, im Wald und am Neurather See grundsätzlich nicht gestattet ist.

Die Stadtbetriebe vermieten aber weiterhin die Grillhütte im Wildgehege. Die Miete beträgt 55 Euro, Kindergärten, Schulklassen und soziale Einrichtungen zahlen an Wochentagen nur 25 Euro. Interessenten können sich unter Tel. 02181/ 608450 bei den Stadtbetrieben melden.

Weitere Grillhütten werden auch durch Vereine vermietet.

 

(153 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.