Rommerskirchen: Junge Union unter­stützt Projekt von SPD-​Bürgermeister Dr. Mertens

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Rommerskirchen – Die Kinder- und Jugendarbeit spielt in Rommerskirchen eine ganz große Rolle – Rommerskirchen ist hier kreisweit Vorreiter.

Neben einem Bauspielplatz und einem Dirt-Park gibt es demnächst auch einen überdachten Aufenthaltsort für die Jugendlichen. Diesen hatte Bürgermeister Dr. Mertens bereits im November angekündigt. Die Hütte wird in den kommenden Tagen am Skaterpark in Rommerskirchen errichtet.

Die Junge Union hat nun von diesem Projekt erfahren und unterstützt dieses laut Presse ebenfalls wie die Jusos.

„Es ist toll, dass die Junge Union Grevenbroich nun auch die Projekte des SPD-Bürgermeisters in Rommerskirchen unterstützt – das ist doch mal eine gute, überparteiliche Zusammenarbeit zum Wohle der Jugendlichen“ so die stellvertretende Juso-Kreisvorsitzende und Rommerskirchenerin Sophia Beutner.

„Wir freuen uns, wenn die Junge Union uns auch in Zukunft bei Projekten im Sinne der Kinder- und Jugendlichen unterstützt. Wir erreichen vielleicht mehr, wenn wir an einem Strang ziehen anstatt uns auf dem Rücken der Jugend von Rommerskirchen medienwirksam zu profilieren", ergänzt Christian Conrads, Vorsitzender der Jusos Südkreis.

 

(19 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.