Grevenbroich: Dorf- und Maifest in Mühlrath

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Am Mittwoch, den 09.05.2018, vor Christi Himmelfahrt star­tet das tra­di­tio­nel­les Dorffest in Mühlrath am Lieschen-​Lys-​Platz. Die Fortsetzung erfolgt dann wie üblich am „Vatertag-​Donnerstag“.

Durch gemein­same Aktivitäten trägt die Dorfgemeinschaft bestän­dig dazu bei, das dörf­li­che Miteinander zu pfle­gen und ist bemüht, Familien und älte­ren Bürgern bei Bedarf Unterstützung und Hilfestellung anzu­bie­ten. So unter­stützt Gemeinschaft die Idee, einen regel­mä­ßi­gen Seniorentreff für ältere Mühlratherinnen und Mühlrather ein­zu­rich­ten. Ein ers­tes Treffen hat bereits statt­ge­fun­den. Der nächste Termin ist am Montag den 28.05. im Kleinen „Kaffee am Schloss“ in Hülchrath.

Der Erlös des dies­jäh­ri­gen Dorffestes soll wie immer der Pflege der Dorfgemeinschaft sowie einer sozia­len Einrichtung zu Gute kommen. 
So konn­ten wir mit Unterstützung der Stadt Grevenbroich an den Ortseingängen 4 Blumenkübel auf­stel­len. Die jah­res­zeit­li­chen Bepflanzungen über­nimmt die Dorfgemeinschaft. Die Pflege wird freund­li­cher weise von den unmit­tel­ba­ren Nachbarn durchgeführt. 

Nachdem im letz­ten Jahr der „Fairer Tisch“ mit einer Spende aus dem Erlös des Festes bedacht wurde, wird in die­sem Jahr die „Jona-​Hospizbewegung e.V. Grevenbroich“, die für die Menschen in unse­rer Stadt wich­tige Sterbe- und Trauerbegleitung leis­tet, mit einer Spende aus dem Erlös des Dorffestes für ihre Arbeit unterstützt.
 
Am Mittwoch, den 09.05. begin­nen wir mit einem musi­ka­li­schen Abend ab ca. 19.00 Uhr, zu dem die Gäste gern das ein oder andere Musikinstrument mit­brin­gen kön­nen. So wird bestimmt wie­der das eine oder andere Lied am Lagerfeuer erklin­gen. Für das leib­li­che Wohl mit Grill und kal­ten Getränken ist selbst­ver­ständ­lich gesorgt. An die­sem Abend sind beson­ders die Mühlrather mit ihren Freunden herz­lich eingeladen.

Am „Himmelfahrts-​Donnerstag“, den 10.05. geht es wei­ter und es kön­nen ab 11.00 Uhr die ers­ten Dorffest-​Gäste in Empfang genom­men werden. 
 
Die Organisatoren freuen sich sehr auf alle – auch neuen- Bewohner/​innen, auf Nachbarn, Familien aus Mühlrath und Gästen aus dem gan­zen Rhein-​Kreis, die mit­ma­chen und mit­fei­ern wol­len. Ein Tag für die ganze Familie in einer schö­nen Atmosphäre im klei­nen Dorf Mühlrath, der Perle an der Erft.
 
Die Dorfbewohner wer­den bestimmt wie­der Kuchen backen und die­sen für das Fest Spenden. Diese lecke­ren Köstlichkeiten sind weit über die Grenzen von Grevenbroich bekannt und geschätzt. Zudem kön­nen die Besucher über den von der Stadt Grevenbroich instand­ge­setz­ten Waldweg (Verlängerung der Römerstraße aus Richtung Wevelinghoven kom­mend) für eine gute Anfahrt mit dem Rad benutzen.

Text: Orga-​Team Dorfgemeinschaft Mühlrath

(81 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)