Rommerskirchen: Noch Plätze frei für ein­wö­chige Jugendbegegnung im Dreiländereck

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Rommerskirchen – Es sind noch Plätze frei bei der einwöchigen Sommer-Jugendbegegnung im Dreiländereck Deutschland/ Luxemburg/ Belgien.

Finanziell unterstützt von der Gemeinde Rommerskirchen, innogy, der Bürgerstiftung Rommerskirchen und der Sparkasse Neuss veranstaltet das Partnerschaftskomitee Rommerskirchen – Mouilleron le Captif e.V. die neunte deutsch-französische Jugendbegegnung.

Stattfinden wird sie vom 15. bis 22. Juli 2018 in der schönen Jugendherberge Bollendorf in der Südeifel. Auf die deutschen und französischen Jugendlichen im Alter von 12 bis 16 Jahren warten neben spektakulären Felslandschaften auch attraktive Ausflüge im Dreiländereck. Badefreuden, Sport und Spiel werden dabei auch nicht zu kurz kommen.

Genauere Informationen sind zu erhalten über die Homepage des Komitees (www.rommerskirchen-mouilleron-le-captif.eu) oder unter Telefon 0176/64970742. Am 15. Mai ist Anmeldeschluss.

 

(13 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)