Neuss: Maimarkt erst­mals auf neuem Freithof

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss – Zum kom­men­den Maimarkt am Mittwoch, 2. Mai 2018, wird auch erst­mals der Ende April fer­tig gestellte Teil des Freithofs mit ein­be­zo­gen.

Bürgermeister Reiner Breuer wird wäh­rend des Marktes um 12 Uhr das neu­ge­stal­tete Areal der Öffentlichkeit über­ge­ben. Rund 200 Marktbeschicker ver­wan­deln die Neusser Innenstadt dann wie­der in einen gro­ßen Marktplatz und prä­sen­tie­ren den Besuchern ihre viel­fäl­ti­gen Waren.

Bei typi­scher Marktatmosphäre haben die Besucher auf dem Markt, in der Münsterstraße, auf dem Münsterplatz, Freithof, Meererhof und Am Konvent wie­der eine große Auswahl vom Aal über Blumenzwiebeln und Kräuterbonbons, bis hin zu Socken, Putzmitteln, Gewürzen und T‑Shirts. Der Maimarkt ist von 8 bis 17 Uhr geöff­net.

(64 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)