Dormagen: Stadtranderholung 2018: Paddeln am Strabi, Lehmofen bauen, unterm Sternenhimmel schla­fen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Dormagen –  In den Sommerferien können sich daheimgebliebene Dormagener Kinder und Jugendliche auf ein buntes und vielfältiges Angebot mit Aktion, Spiel und Spaß freuen.

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Dormagen hat jetzt ein Info-Blatt zur Stadtranderholung 2018 veröffentlicht, dem die Programmangebote von Jugendverbänden, Jugendeinrichtungen, Initiativen und Vereinen zu entnehmen sind.

So bieten Wassersportclub Dormagen und Yacht-Club Bayer Leverkusen Aktivitäten an und auf dem Wasser zwischen Strabi und Rhein. Beim Verein Atorka Regenbogen e. V. lernen Interessierte, wie ein Lehmofen gebaut wird, es wird bei Feuer und Funken im Freien übernachtet und in der Naturwerkstatt wird die Natur anschaulich gemacht.

Das Info-Blatt mit vielen weiteren Aktionen verteilt das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Dormagen in den Grundschulen und den ersten beiden Klassen der weiterführenden Schulen. Es ist zudem im Neuen Rathaus (Raum 0.16) erhältlich oder hier heruntergeladen werden.

Anmeldungen sind bei den jeweiligen Veranstaltern möglich. Weitere Auskünfte erteilt Peter Deuss unter 02133/257244 oder per Mail unter peter.deuss@stadt-dormagen.de

(144 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.