Rommerskirchen: Verbesserter Bürgerservice im Rathaus – Mehr Öffnungszeiten für den Publikumsverkehr

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – Bürgermeister Dr. Martin Mertens: „Bürgerservice ist mir ein beson­de­res Anliegen. Das Rathaus ist für viele Bürgerinnen und Bürger eine zen­trale Anlaufstelle.

Die Palette der Dienstleistungen ist breit gefä­chert: es geht um Personalausweise, Trauungen, Müllgebühren, Bauanträge, Beurkundungen und vie­les mehr.” Um den Bürgerinnen und Bürgern den Gang ins Rathaus zu erleich­tern, wur­den jetzt – in Abstimmung mit dem Personalrat – die Öffnungszeiten des Rathauses erweitert.

Künftig ist das Rathaus von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.30 geöff­net, Dienstagnachmittag von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr und Donnerstagnachmittag von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Bisher hatte die Gemeindeverwaltung Dienstagsnachmittags für den Publikumsverkehr geschlossen.

Das Bürgerbüro öff­net zusätz­lich sams­tags von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr. Bisher hatte das Bürgerbüro sams­tags bis 12:00 Uhr geöff­net. Mertens: „Ich freue mich über die­sen zusätz­li­chen Service, den das Rathaus der Bürgerschaft anbie­tet.” Natürlich kön­nen außer­halb der all­ge­mei­nen Öffnungszeiten auch Termine mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ver­ein­bart wer­den. Wenn ein spe­zi­el­ler Ansprechpartner gewünscht wird, emp­fiehlt sich immer eine vor­he­rige Terminabsprache.

(15 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)