Neuss: Polizei stellt Beute aus Einbrüchen und Raubstraftaten sicher

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss/​Düsseldorf (ots) – Nach zwei voll­ende­ten und einem ver­such­ten Einbruch an der Königstraße in Neuss, zwi­schen Dezember 2017 und Februar 2018 führ­ten inten­sive Ermittlungen des Kriminalkommissariat 14 der Polizei im Rhein-​Kreis Neuss auf die Spur von Tatverdächtigen. 

Mit rich­ter­li­chem Beschluss durch­such­ten die Fahnder dar­auf­hin, am 07.03.2018, eine Wohnung unweit der Tatorte. Tatsächlich stell­ten die Beamten Diebesgut aus den voll­ende­ten Wohnungseinbrüchen sicher. Darüber hin­aus stie­ßen die Polizisten auf Raubbeute, die kon­kre­ten Taten aus Düsseldorf zuge­ord­net wer­den konnte.

Zumeist Altstadtbesucher waren von hin­ten ange­rem­pelt, gesto­ßen oder geschla­gen wor­den und anschlie­ßend ihrer Geldbörsen und Mobiltelefone beraubt wor­den. Die wei­ter­hin andau­ern­den Ermittlungen rich­ten sich nun gegen drei Männer im Alter von 22, 27 und 30 Jahren, die sich regel­mä­ßig in der Neusser Wohnung auf­hiel­ten und auch am Tag der Durchsuchung dort ange­trof­fen wurden.

Möglicherweise kön­nen anhand wei­te­rer sicher­ge­stell­ter Gegenstände andere Raubstraftaten, ins­be­son­dere aus dem Bereich der Düsseldorfer Altstadt, geklärt wer­den. Deshalb inter­es­siert die Ermittler, wem im Zeitraum Januar 2018 bis 07.03.2018 eines der fol­gen­den vier Smartphones ent­wen­det bezie­hungs­weise geraubt wurde:

  1. iPhone SE, silber/​schwarz, in einem schwar­zen Lederetui zum Aufklappen, Marke „Mike Galeli”
  2. iPhone 5s, silber/​schwarz
  3. iPhone 6, sil­ber, mit schwar­zem auf­ge­kleb­tem Kunststoff Backcover, Display defekt
  4. iPhone 7, schwarz, mit schwar­zem Bumper 

Hinweise nimmt die Polizei im Rhein-​Kreis Neuss (Kriminalkommissariat 14) unter der Telefonnummer 02131 300–0 entgegen.

(80 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)