Neuss: Betrunkener begeht Unfallflucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) – Am Morgen des 14.04.2018 wurde in der Neusser Innenstadt im Rahmen der Bearbeitung einer Verkehrsbehinderung durch Polizeibeamte fest­ge­stellt, dass das den Verkehr behin­dernde Fahrzeug eine fri­sche Unfallbeschädigung aufwies.

Im Rahmen der wei­te­ren Ermittlungen wurde der Nutzer des Fahrzeuges fest­ge­stellt, der in der ver­gan­ge­nen Nacht an einer ande­ren Örtlichkeit einen gepark­ten Pkw beschä­digt und sich dann von der Unfallstelle ent­fernt hatte.

Er war deut­lich alko­ho­li­siert, ihm wurde eine Blutprobe ent­nom­men, sein Führerschein wurde sicher­ge­stellt. Die Ermittlungen dau­ern an.

(203 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)