VHS Kaarst-​Korschenbroich – Bildhauerei Schnupperkurs

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst, Düsseldorf – Die VHS Kaarst-​Korschenbroich bie­tet vom 20. bis 22. April eine offene Werkstattsituation im Atelier der Künstlerin Gudrun Schuster in den Böhlerwerken in Düsseldorf-​Heerdt an. 

Interessierte kön­nen dort ihre eige­nen künst­le­ri­schen Sichtweisen und ihren indi­vi­du­el­len Ausdruck ent­wi­ckeln, unab­hän­gig davon, ob sie sich für ange­wand­tes hand­werk­li­ches Gestalten oder für die figür­li­che oder für die abs­tra­hie­rende Objektkunst ent­schei­den. In dem Seminar wer­den unter­schied­li­che Materialien (Ton, Gips, Ytong, Holz, Stein, Pappmaché) bearbeitet.

Die Teilnehmer erwer­ben hand­werk­li­ches Können und ein Gefühl für Proportionen, Gewichtung und Formen. Die unter­schied­li­che Materialerfahrung und Technik und der sinn­li­che Zugang führt sie zu einem selbst­be­wuss­ten Umgang mit den künst­le­ri­schen Mitteln. www​.schus​ter​-kunst​.de.

Anmeldung und Information im VHS-​Haus Kaarst, Am Schulzentrum 18, Telefon 02131–963945 und www​.vhs​-kk​.de

(14 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)