Neuss: Gleisbauarbeiten am Bahnübergang in Holzheim – Buslinie betroffen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Holzeim – Am Donnerstag, 26. April 2018, begin­nen umfang­rei­che Gleisbauarbeiten am Bahnübergang Bahnhofstraße in Neuss-​Holzheim. Hierfür wird der Bahnübergang ab circa 23 Uhr voll­stän­dig gesperrt. 

Die Sperrung bleibt zunächst bis Freitag, 27. April 2018, 5 Uhr, bestehen. Eine erneute Sperrung erfolgt in der Zeit von Freitag, 27. April 2018, 20 Uhr, bis ein­schließ­lich Montag, 30. April 2018, 4 Uhr.

Die letzte Sperrung ist für die Zeit von Freitag, 4. Mai 2018, 20 Uhr, bis ein­schließ­lich Montag, 7. Mai 2018, 4 Uhr geplant. Ortskundige Autofahrer wer­den drin­gend gebe­ten, den Baustellenbereich wäh­rend den Sperrungen groß­räu­mig zu umfahren.

Folgende Bushaltestellen der Linie 843 kön­nen zu den oben genann­ten Zeiten nicht ange­fah­ren werden:

  • Lövelinger Straße und Kreitzer Straße (beide Fahrtrichtungen) sowie Holzheim-​Bahnhof in Fahrtrichtung Grefrath.

Entsprechende Ersatzhaltestellen wer­den für die Dauer der Gleisbauarbeiten auf dem Kreitzweg und auf der Maximilianstraße eingerichtet.

(956 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)