Meerbusch: 110. Jahreshauptversammlung des Löschzugs Büderich

Meerbusch – Zu sei­ner 110. Jahreshauptversammlung lud der Löschzug Büderich tra­di­tio­nell am Osterdienstag in das Gasthaus Krone.

Der Einladung des Löschzuges folg­ten in die­sem Jahr, neben den Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges, der Jugendfeuerwehr sowie der Ehrenabteilung, zahl­rei­che Gäste von Rat und Verwaltung der Stadt Meerbusch sowie ver­schie­de­nen Hilfsorganisationen und der Polizei.

Neben dem Ersten Beigeordneten der Stadt Meerbusch, Frank Maatz, freu­ten sich Peter Gröters und Nicolas Witsch, die durch das Programm des Abends führ­ten, im Zuge ihrer Begrüßung ebenso die gesamte Leitung der Feuerwehr Meerbusch sowie den Ehrenbrandmeister und Bürgermeister a.D., Dieter Spindler, will­kom­men hei­ßen zu dür­fen. Im Zuge des Jahresberichtes wurde zunächst der Blick auf ein ereig­nis­rei­ches Jahr 2017 gewor­fen, wel­ches neben 135 Alarmierungen sowie zahl­rei­chen Stunden in Ausbildung, Gerätedienst und all­ge­mei­nen feu­er­wehr­tech­ni­schen Diensten im Zeichen des umfang­rei­chen An‐ und Umbaus des Gerätehauses stand.

Ebenso konnte sich der Löschzug im ver­gan­ge­nen Jahr über den Erhalt einer neuen Drehleiter sowie eines Gerätewagens Gefahrgutes freuen. Auch die Jugendfeuerwehr konnte auf ein span­nen­des Jahr mit vie­len Ereignissen zurück­bli­cken. Neben der feu­er­wehr­tech­ni­schen Ausbildung stan­den bei den Jungen und Mädchen zahl­rei­che spie­le­ri­sche und sport­li­che Aktivitäten auf dem Dienstplan.

In ihren fol­gen­den Ansprachen dank­ten die Gäste dem Löschzug für die geleis­tete Arbeit im ver­gan­ge­nen Jahr und beton­ten den beson­de­ren Stellenwert des Löschzuges im größ­ten Meerbuscher Stadtteil. Anschließend konn­ten durch die Wehrführung zahl­rei­che Beförderungen durch­ge­führt wer­den.

Nach erfolg­reich abge­leg­ten Lehrgängen wur­den Mark Birgels, Maurice Christoph und Daniel Kamenz zu Oberfeuerwehrmännern sowie Fabian Hassels, Svenja Zahn und Victoria Garten zu Unterbrandmeister/​innen beför­dert. Eine beson­dere Ehrung wurde Karl Birgels sowie Stadtbrandinspektor und Mitglied des Löschzuges, Herbert Derks, zu teil.

Nachdem sie im ver­gan­ge­nen Monat nach jahr­zehn­te­lan­ger gemein­sa­mer Arbeit ihre Ämter als Kassierer und Geschäftsführer des Fördervereins des Löschzuges in jün­gere Hände gaben, wur­den sie durch Peter Gröters sowie die Löschzugführung für ihr beson­de­res Engagement, ver­bun­den mit dem Dank des gesam­ten Löschzuges, geehrt. Fotos(3): Ffw Meerbusch

Foto 1: Die stell­ver­tre­ten­den Leiter der Feuerwehr Meerbusch Ralf Bolten und Tim Söhnchen, Unterbrandmeisterin Victoria Garten und Svenja Zahn und der Leiter der Feuerwehr Meerbusch Herbert Derks

Foto 2: Die stell­ver­tre­ten­den Leiter der Feuerwehr Meerbusch Ralf Bolten und Tim Söhnchen, Oberfeuerwehrmänner Maurice Christoph, Daniel Kamenz, Mark Birgels und der Leiter der Feuerwehr Meerbusch Herbert Derks.

Foto 3: Karl Birgels (Mitte links) und Herbert Derks (Mitte rechts) erhal­ten ein klei­nes Dankeschön für ihre Arbeit im Vorstand des Fördervereins des Löschzuges.

(49 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)