Korschenbroich: Verdächtige kon­trol­liert – Diebesgut auf­ge­fun­den

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Korschenbroich (ots) - Sonntagmorgen (08.04.), gegen 5 Uhr, informierte ein Anwohner die Polizei über verdächtige Personen an der Werner-von-Siemens-Straße.

Entsandte Einsatzkräfte der Polizei konnten nach kurzer Fahndung zwei männliche Personen in Bahnhofsnähe antreffen. Die beiden hatten, kurz vor Eintreffen der Polizei, nach Zeugenaussagen Gegenstände in eine Mülltonne geworfen.

Dort fanden die Ordnungshüter dann auch mehrere Herrenarmbanduhren und ein Handy. Die beiden 21-Jährigen führten zudem noch weitere Mobiltelefone, eine schwarze Brieftasche, eine Damenarmbanduhr, sowie eine Damengeldbörse, mitsamt Ausweisdokumenten mit.

Die Verdächtigen wurden vorläufig festgenommen. Bei den mitgeführten Gegenständen handelt es sich vermutlich um Diebesgut. Die Ermittlungen dauern an.

(96 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)