Rommerskirchen: Kindertheater – „Mc Wib der Inselzauberer”

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – Zu Gast in Rommerskirchen ist Wilbert von Ackern mit der magi­schen Zaubershow „Mc Wib der Inselzauberer“. Zum Inhalt: 

Mc Wib wird ver­zau­bert mit sei­ner magi­schen Zaubershow die Zuschauer. Er ist bei den Kindern so beliebt. Der etwas „schus­se­lige und ver­gess­li­che“ Mc Wib. Wilbert von Ackern ist ein lie­be­vol­ler Zauberer, der Kinder in jedem Alter und Erwachsene mit sei­nen Tricks immer wie­der ver­blüfft und begeistert.

Das Besondere: Die Kinder zau­bern mit ihm gemein­sam. Immer wie­der kommt ein ande­res Kind auf die Bühne und darf assis­tie­ren. Ob die Tricks alle klap­pen? Man darf gespannt sein. Die Aufführung fin­det m Rahmen der Kindertheaterreihe, die gemein­sam vom Jugendamt des Rhein-​Kreises Neuss und der Gemeinde Rommerskirchen für Kinder ab einem Alter von vier Jahren ver­an­stal­tet wird, statt.

Das Stück ist zu sehen am Dienstag, 24.04.2018, um 15.30 Uhr in der Gemeinschaftsgrundschule Frixheim (Aula), Frixheimer Str. 20, 41569 Rommerskirchen Die Spielzeit beträgt ca. 60 Minuten. Der Eintritt beträgt 3,00 € pro Person. Familienkarteninhaber erhal­ten einen Rabatt von 1,- €. Es fin­det kein Vorverkauf statt.

(8 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)