Neuss: Schnelle Festnahmen nach Raub auf Kiosk

Neuss (ots) - Am Donnerstagmittag (5.4.) kam es zu einem Raubüberfall. Die Polizei konnte zwei Verdächtige festnehmen.

Nach ersten Erkenntnissen betraten, gegen kurz vor 13 Uhr, zwei Männer einen Kiosk an der Burgunderstaße, stießen die Angestellte beiseite und raubten die Kasse mit den Tageseinnahmen. Anschließend flüchtete das Duo in Richtung Berliner Platz.

Eine sofortige Fahndung der Polizei führte schnell auf die Spur zweier Tatverdächtiger. Nur knapp eine Viertelstunde später nahmen Beamte die einschlägig polizeibekannten jungen Männer (25 und 27 Jahre alt) an der Plankstraße fest.

Beide waren alkoholisiert. Die geraubte Kiosk-Kasse konnte sichergestellt werden. Die weiteren Ermittlungen übernahm die Kriminalpolizei.

(353 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)