Dormagen: Vandalen hin­ter­las­sen Verwüstung im Schulgebäude

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Dormagen (ots) - Das Schulgebäude an der Haberlandstraße wurde am vergangenen Wochenende von Vandalen heimgesucht.

In der Zeit zwischen Freitag (23.03.), 22:20 Uhr, bis Montag (26.03.), 10:30 Uhr, hatten Unbekannte ein Fenster eingeschlagen und waren so in das Gebäude gelangt. Dort öffneten die Täter in mehreren Räumen Schränke und Behältnisse und verteilten die Gegenstände daraus auf dem Boden.

Außerdem leerten die Eindringlinge mehrere Feuerlöscher. Die Einbrecher hinterließen folglich eine größere Verwüstung. Ob sie auch etwas entwendetet haben, kann noch nicht gesagt werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen genommen.

(113 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)