A 52 – Alkoholisierter Fahrer ver­liert Kontrolle über Fahrzeug und über­schlägt sich

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch – A 52 – Nur leicht ver­letzte wurde am frü­hen Samstagmorgen, den 24.03.2018, der Fahrer eines Pkw auf der A 52 bei Meerbusch.

Der Mann hatte unter Alkoholeinfluss die Kontrolle über sein Fahrzeug ver­lo­ren und sich mit sei­nem Auto über­schla­gen. Ein nach­fol­gen­der Pkw kol­li­dierte mit dem unge­si­cher­ten Unfallwagen. Während der poli­zei­li­chen Maßnahmen war die Richtungsfahrbahn gesperrt.

Ersten Ermittlungen der Autobahnpolizei zufolge war ein 23-​jähriger Niederländer mit sei­nem Audi gegen 2.15 Uhr auf der A 52 in Richtung Roermond unter­wegs. Aus unkla­rer Ursache ver­lor er in Höhe der Anschlussstelle Kaarst-​Nord die Kontrolle über sein Auto, kol­li­dierte mit der rech­ten Schutzplanke und kam dann auf dem Dach lie­gend zum Stillstand.

Der 23-​Jährige sowie seine bei­den Begleiter konn­ten sich selbst befreien und die Fahrbahn ver­las­sen. Ein nach­fol­gen­der VW, besetzt mit einem 26-​Jährigen aus Herdecke, fuhr kurz dar­auf in die unge­si­cherte Unfallstelle und erfasste das auf dem Dach lie­gende Fahrzeug.

Lediglich der nie­der­län­di­sche Fahrer zog sich bei dem Geschehen leichte Verletzungen zu. Die ein­ge­setz­ten Beamten stell­ten deut­li­chen Alkoholgeruch in sei­ner Atemluft fest und ihm wurde nach einem ers­ten Vortest eine Blutprobe entnommen.

Während der Unfallaufnahme und not­wen­di­ger Reinigungsmaßnahmen blieb die Richtungsfahrbahn bis 5 Uhr gesperrt.

(343 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)